StopClockProStopClock Professional
Die Schaltuhr die so arbeitet, wie Fotografen denken, nämlich in Blendenstufen.

Dieses Gerät ermöglicht es Ihnen, sich voll und
ganz auf die kreative Ausarbeitung Ihrer Vergrößerungen zu konzentrieren, denn der Belichtungswert kann in Bruchteilen von Blendenstufen geändert werden. Das führt bei Probestreifen zu gleichmäßig ansteigenden Dichten, unabhängig von der Ausgangszeit.

StopClock in der Praxis
Durch einen Probestreifen wird bei einem kleinen Format die optimale Belichtung für eine Vergrößerung bestimmt. Danach wird in diesem kleinen Format
das ganze Bild vergrößert und bis zu 9 Nachbelichtungszeiten für bestimmte Bildpartien bestimmt und gespeichert.
Nach Änderung des Vergrößerungsmaßstabes wird nur die Basiszeit variiert, die übrigen Einstellungen übernimmt StopClock Professional.
Der zweite Zeitkanal ermöglicht die manuelle Splitbelichtung gradationsvariabler Papiere. 

StopClock Vario
Diese erweiterte Version der StopClock Professional überwacht die Lichtschwankungen von gasgefüllten Kaltlichtröhren über einen Sensor und passt die Belichtungszeit automatisch an. Das Produkt aus Zeit und Lichtintensität ergibt eine konstante Belichtung


Schaltuhren
Bestellnr.:
STOPCLOCK_PRO
Total:
€536,00