TRD4Typ  TRD 4
Drucktechnische Verarbeitungsprozesse schnell und sicher eintesten.

Anwendung
Messen von Dichte und Flächendeckung von monochromatischen Auf- und Durchsichtvorlagen in Druckereien und Reproanstalten. Die Messwerte werden wahlweise als logarithmische Dichte oder als Rastertonwert in Prozent angezeigt.

Beschreibung
Der Messhebel enthält einen zusätzlichen Taster zum Abgleich des Volltonwertes als Basis für die Berechnung der Rastertonwerte. Vier
LED´s zeigen den aktuellen Messmodus an.
Mit der Drucktaste „T/R" wird Auf- oder Durchsichtmessung gewählt.

Das Betätigen des Mode-Tasters wechselt den Anzeigewert
zwischen log. Dichte und Rastertonwert. Beim Messen des Rastertonwertes wird mit dem „Min“-Taster die Anzeige auf Null gestellt.

Mit der Taste „Max“ wird bei der Aufsichtmessung der Volltondichte ein Wert von 100% zugeordnet Bei der Durchsichtmessung wird einer Dichte von 4,0  der Rastertonwert von 100% automatisch zugewiesen

Die logarithmische Dichte wird mit zwei Nachkommastellen angezeigt, der Rastertonwert wird mit einer Nachkommastelle in Prozent dargestellt.

Optionen zum TRD 4
Option 02 Auswechselbare Blenden für Durchsichtmessung
Option 03 USB Schnittstelle
Option 05 Messbereichserweiterung auf 5,5 log D
Option 06 Erweiterte Anzeigeauflösung
Option 07 Messbereichserweiterung auf 6,5 log D
Option 08 Messfeldbeleuchtung mit vierfarbiger LED


TRD 4
Bestellnr.:
TRD 4
Preis:
€822,00
Optionen:
€143,00
€98,00
€102,00
€113,00
€226,00
€174,00
€102,00
Total:
€822,00